Wenn Sie bereits über eine Windows 8- oder 8.1-Disc oder ISO verfügen und nur versuchen, Windows 8 herunterzuladen, weil Sie es auf einem Computer ohne optisches Laufwerk installieren müssen, gibt es eine Möglichkeit, die Dateien von der Disc oder ISO auf ein Flash-Laufwerk zu übertragen. So installieren Sie Windows 8 oder 8.1 über USB. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Edition auswählen" und wählen Sie dann die gewünschte Edition aus. Beachten Sie, dass Sie zusätzlich zu den regulären Editionen des Produkts (wie Home oder Professional) auch Regionen spezifische Editionen wie Windows N (das auf den europäischen Markt verkauft wird und keine Multimedia-Apps wie Media Player und DVD Maker enthält) und Windows K (das an den koreanischen Markt verkauft wird) herunterladen können. Ihre letzte Option besteht darin, Windows 8.1 oder Windows 8 "kostenlos" als Teil eines kostenpflichtigen Visual Studio-Abonnements (früher MSDN-Abonnement) herunterzuladen, das für mehrere hundert Dollar pro Jahr läuft. Sie erhalten eine Kopie von Windows 8.1 im ISO-Format, bereit zum Brennen auf eine Disc oder zum Übertragen auf ein USB-Gerät. Laden Sie zunächst entweder das Windows 10 Media Creation Tool oder das Windows 8.1 Media Creation Tool herunter. Sobald die Datei heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie einfach darauf, um das Tool zu starten, und klicken Sie dann auf "Ja", um ihr die Berechtigung zu geben, Änderungen an Ihrem PC vorzunehmen. Wenn das Tool gestartet wird, klicken Sie auf "Akzeptieren", um die Lizenzbedingungen zu akzeptieren.

Beachten Sie, dass Sie in der Windows 8.1-Version des Tools nicht aufgefordert werden, Lizenzbedingungen zu akzeptieren. Wenn Sie ISO wählen, wird die ISO-Datei (Windows.iso) auf Ihrem PC gespeichert und Sie erhalten die Möglichkeit, sie auf DVD zu brennen. Sobald Sie fertig sind, können Sie tatsächlich zurückgehen und die USB-Flash-Laufwerk-Medien erstellen. Klicken Sie einfach auf den Link "Windows installieren" auf Ihrem Windows-Desktop. Sie werden aufgefordert, Ihre Installationsoption erneut auszuwählen. Wählen Sie "Installieren durch Erstellen von Medien" wieder, legen Sie ein 4 GB oder größeres USB-Flash-Laufwerk, dann wählen Sie die USB-Flash-Laufwerk-Option. Wenn Sie Probleme beim Erstellen der USB-Flash-Medien haben, können Sie weiterhin das Windows 7 USB/DVD-Download-Tool verwenden, um USB-Medien mit der Windows 8.1 ISO zu erstellen. Obwohl wir keine Anleitung schreiben werden, wie man Windows 8.1 RTM aus nicht-offiziellen Quellen erhält, werden wir Sie zumindest auffordern, den SHA-1-Hash der ISO zu überprüfen, die Sie herunterladen, um sicherzustellen, dass es legitim ist.

Wenn Sie auf die Seite MSDN-Abonnentendownloads klicken und dann unter der Version, die Sie von einer anderen Stelle erhalten haben, auf Details klicken, finden Sie den SHA-1-Hash.